Wie häufig sollte der Rasen bewässert werden?

Rasen wässern ist nicht so trivial wie es klingt. Achten sie bitte darauf, dass sie ihren Rasen möglichst ausgiebig wässern, denn hier gilt der Grundsatz: Besser selten ausgiebig wässern als häufig sehr wenig wässern. Entscheidend ist, dass durch ausgiebiges Wässern das Wasser deutlich weiter in die Erde eindringt und somit das Tiefenwachstum der Wurzeln anregt. Dies sorgt dafür, dass der Rasen weniger schnell austrocknet und verhindert zudem, dass sich flachwurzelnde, nicht gewünschte Gräser auf der Rasenfläche ausbreiten.

Wann sollten sie den Rasen wässern?

Oft man kann man sehr einfach herausfinden, wann der Rasen erneut mit Wasser versorgt werden muss. Treten sie hierfür mit den Füßen auf eine Stelle auf dem Rasen. Richtet sich der Rasen danach nur sehr langsam auf, dann sind die Wasservorräte im Grün aufgebraucht. Sind die Abdrücke viele Minuten später noch sichtbar, ist die nächste Wässerung fällig.

Bezüglich der Tageszeit empfiehlt sich eine Wässerung in den frühen Morgenstunden, da die Verdunstung durch die Sonne am geringsten ist. In der Mittagszeit verdunsten etwa 90% der Feuchtigkeit nach dem Beregnen der Rasenfläche wieder. Morgens sind es etwa 25-30 % und abends kann ebenfalls viel Feuchtigkeit verdunsten, da der Boden vom Tag noch aufgewärmt ist. Zudem besteht abends der Nachteil, dass die Feuchtigkeit nur schwer trocknen kann und dies Pilzkrankheiten begünstigt und Schnecken anlockt.

Wann Sie den Rasen besser nicht gießen sollten

Nach dem Unkrautjäten sollte man den Rasen generell nicht wässern. Denn Unkräuter und liegengebliebene Pflanzenteile könnten dann wieder anwachsen. 

Hilfsmittel zur Rasenbewässerung

Ob sie einen Schlauch einsetzen oder lieber einen Beregner bleibt grundsätzlich ihnen überlassen. Wir empfehlen bei einer Rasengröße ab 100 m² Beregner, da der Aufwand via Schlauch einfach zu groß wird und dies zudem dazu führen kann, dass die Gleichmäßigkeit der Bewässerung darunter leidet.

Bezüglich potentieller Beregner unterscheidet man:

Kreisregner

Geeignet für eher runde Rasenflächen

 Viereckregner

Geeignet für quadratische oder rechteckige Rasenflächen

Bewässerungssysteme

 Impulsregner

Impulsregner dienen zur Bewässerung großer Flächen und werden in der Landwirtschaft und der Garten- und  Landschaftspflege eingesetzt. Man sieht sie auch häufig auf Sport-, Golf- oder Tennisplätzen. 

Oft eingesetzt zum Rasen wässern auf Feldern/Sportanlagen

 Versenkregner

Ein Versenkregner wässert den Garten regelmäßig und  automatisch, ohne dass er dir unangenehm ins Auge, denn die Leitungen und der Sprinkler sind meist unter der Erde versteckt und zeigen sich nur während des Gebrauchs.

Unzureichende Bewässerung

Sie befinden sich aktuell auf der Seite Rasen wässern